Monthly Archives: April 2013

Wissensquickie: Warum wir Genussaufschieber sind

Schluss mit Genussverzoegerung

Dass wir Unangenehmes wie die Steuererklärung oder Kelleraufräumen gerne vertagen, ist wenig verwunderlich. Doch wir neigen auch dazu, Schönes und Vergnügliches aufzuschieben und bringen uns so um herznährende und genussreiche Erlebnisse. – Aber warum tun wir das?

Gelassener mit enttäuschten Erwartungen umgehen

Impression aus der Medina in Marrakesch

Kürzlich war ich mit einer Freundin in Marrakesch. Im Reisebüro hatten wir wunderschöne Fotos des familiengeführten Gasthauses gesehen und die Tripadvisor-Berichte waren voll des Lobes über den zuvorkommenden Service und die Freundlichkeit. Doch Pustekuchen. Als wir ankamen, war in der Riad für die erste Nacht kein Zimmer für uns frei. Familiengeführt war das Haus auch nicht und den freundlichen und zuvorkommenden…

Cuckoo moments – besondere Momente Ihres bisherigen Lebens

Das will ich!

„Der Besuch meiner ersten Romanwerkstatt gehört zu den 3 besten Momenten meines bisherigen Lebens.“, sagte ein Teilnehmer meines letzten ‚Leben Sie, was Sie wollen?‘-Workshops. „Hier wurde mir klar, dass ich Prosa schreiben kann und Romane veröffentlichen will.“ Mit seiner Aussage löste er bei den anderen sogleich eigene Überlegungen aus und sorgte für eine angeregte Diskussion. Auch seine beiden anderen…

Was erwarten Sie eigentlich?

Was erwarten Sie eigentlich?

Kennen Sie auch Menschen, die automatisch von ihren Freunden erwarten, dass man sich abwechselnd-gleichberechtigt beieinander meldet? Also wenn ich das letzte Treffen mit Petra arrangiert habe, ist sie das nächste Mal dran. Wenn das in der Praxis dann nicht so funktioniert, sind sie enttäuscht. Eine Folge unausgesprochener Erwartungen.

Heute leiste ich gar nichts! – Kick-Karte zum Download

Heute leiste ich gar nichts

Mal einfach gar nichts tun oder ein paar Tage nach dem Lustprinzip zu leben, wünschen sich Viele, doch sie tun es nicht. Fällt es Ihnen auch schwer, mal alle Fünfe grade sein zu lassen und guten Gewissens nichts zu leisten? Dann habe ich heute eine inspirierende Verwirklichungshilfe für Sie. Meine neue Kick-Karte: „Heute leiste ich gar nichts!“ – kostenlos zum Download.

3 Erste-Hilfemaßnahmen bei Grübeleien

Grübeleien ein Ende machen!

Schweißgebadet aufwachen und nicht mehr einschlafen können. Beim Arbeiten keinen klaren Gedanken fassen. Statt Zuzuhören immer wieder abschweifen… – Das können Folgen sein, die Grübelmonster in uns auslösen. Hier finden Sie 3 Möglichkeiten, das Grübeln zu durchbrechen.