Buchtipp: Der Sternenfänger

Der SternenfängerHaben Sie Lust auf eine wunderbare und kluge Geschichte, die von 9 verschiedenen Arten der Liebe zu berichten weiß? Die Sie beim Lesen wie von Zauberhand in eine andere Welt entführt und Ihr Herz berührt? – Dann ist das Buch „Der Sternenfänger“ etwas für Sie.

Der Sternenfänger ist ein Waisenjunge namens Michel, der versucht, seine schwerkranke Freundin Eri zu retten. Alle haben sie bereits aufgegeben, nur Michel will das nicht akzeptieren und sucht verzweifelt nach Wegen der Heilung. Dabei trifft er auf die Herminia, die Rat weiß.

Herminia vermutet, dass Eri in ihrem Leben zu wenig Liebe bekommen hat. Daher ist das einzige Gegenmittel die Fülle der Liebe. Um sie zu heilen, soll Michel ihr ein Herz aus Sternen schenken. Dieses muss aus Stoffen gefertigt sein, die von neun Menschen stammen, die auf verschiedene Weise lieben. Er selbst muss zudem ein zehntes Rätsel lösen, welches Eri dann zurück ins Leben führt.

Michel lernt auf dieser Reise die unterschiedlichsten Menschen mit ihren Ansichten, Sorgen und Hoffnungen kennen. Dabei entdeckt er, welche Kraft die Liebe hat und welche Vielfalt es gibt. – Welche Arten der Liebe fallen Ihnen spontan ein?

Mit dem Roman „Der Sternenfänger“ ist Francesc Miralles, Àlex Rovira und Maria Hoffmann-Dartevelle ein herzerfreuendes Buch gelungen, das zum Nachdenken anregt. Es ist als HardcoverHörbuch und Kindle-Edition erschienen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *