Tag Archive for Sich gutes tun

Erlebnistipp: Schmetterlinge hautnah

Schmetterling-Erlebnis

Schmetterlinge in bunter Vielfalt an Farben und Formen. Manche handtellergroß, manche kaum größer als eine Daumenkuppe. Beeindruckend. Faszinierend. Prachtvoll. – Schauen Sie rein. Lassen Sie sich inspirieren & begeistern!

Wissensquickie: Warum wir Genussaufschieber sind

Schluss mit Genussverzoegerung

Dass wir Unangenehmes wie die Steuererklärung oder Kelleraufräumen gerne vertagen, ist wenig verwunderlich. Doch wir neigen auch dazu, Schönes und Vergnügliches aufzuschieben und bringen uns so um herznährende und genussreiche Erlebnisse. – Aber warum tun wir das?

Heute leiste ich gar nichts! – Kick-Karte zum Download

Heute leiste ich gar nichts

Mal einfach gar nichts tun oder ein paar Tage nach dem Lustprinzip zu leben, wünschen sich Viele, doch sie tun es nicht. Fällt es Ihnen auch schwer, mal alle Fünfe grade sein zu lassen und guten Gewissens nichts zu leisten? Dann habe ich heute eine inspirierende Verwirklichungshilfe für Sie. Meine neue Kick-Karte: „Heute leiste ich gar nichts!“ – kostenlos zum Download.

„Tu Dir gut! – Praktisches Planungsformular zum Download

  → Was erfreut in guten wie in schlechten Zeiten Ihr Herz? → Wie sorgen Sie für Wohlfühl- und Genussmomente im Alltag?  → Was tun Sie sich Gutes, wenn Sie mal so richtig die Schnauze voll haben? Sich seiner großen und kleinen Seelenstreichler bewusst zu sein und sich diese auch aktiv und regelmäßig einzuladen, erhöht die Lebensfreude –…

Frohe Weihnachten & Prosit 2013

Frohe Weihnachten & Prosit 2013

Juhu, Weihnachten naht und ich bin arbeitstechnisch auf dem Jahresendspurt. Noch drei Tage schaffen, dann mache ich einen Monat Urlaub. Ich werde ein paar Tage verreisen, zwischendurch endlich meine Seminarplanung 2013 finalisieren und ansonsten mal alle Fünfe grad sein lassen und pur nach dem Lustprinzip leben. Fällt Ihnen das Nichtstun schwer? – Dann finden Sie hier Anregungen,…

Autogenes Training: Unsexy & nicht im Trend?

Sei Dein eigener Guru!!! Nur Du selbst weißt, was gut für Dich ist!

Letzte Woche war ich auf einer Veranstaltung, bei der es um Entspannungsmethoden und Persönlichkeitsentwicklung ging. Einer der Teilnehmer sagte: „Autogenes Training ist unsexy und liegt nicht im Trend.“ „Oha!“, war mein erster Gedanke, mein zweiter: „So gesehen, Gott sei Dank!“.