Tag Archive for Positive Psychologie

Serie Stärken stärken ~ Nr. 20 „Spiritualität“

Stärken stärken

Spiritualität ist eine der 24 Signaturstärken, die Vertreter der Positiven Psychologie als glücksfördernd einstufen. Nach dem Stärken-stärken-Ansatz tritt der glückssteigernde Effekt vor allem dann ein, wenn diese Stärke zu Ihren persönlichen Top-5 zählt und sie aktiv gelebt wird. Spiritualität ist gar nicht so einfach zu definieren, finde ich.

Serie Stärken stärken ~ Nr. 19 „Ausdauer“

„Nichts kann geduldige Ausdauer ersetzen. Talent nicht – es gibt zahllose erfolglose Menschen mit Talent. Genie nicht – verkannte Genies sind fast sprichwörtlich. Bildung nicht – die Welt wimmelt von gescheiterten Gebildeten. Zielstrebigkeit und Ausdauer alleine verbürgen den Erfolg.“, so der 30. US-Präsident Calvin Coolidge. Ausdauer ist eine der 24 Signaturstärken, die Vertreter der Positiven Psychologie als glücksfördernd einstufen.…

Wissensquickie: Warum wir Genussaufschieber sind

Schluss mit Genussverzoegerung

Dass wir Unangenehmes wie die Steuererklärung oder Kelleraufräumen gerne vertagen, ist wenig verwunderlich. Doch wir neigen auch dazu, Schönes und Vergnügliches aufzuschieben und bringen uns so um herznährende und genussreiche Erlebnisse. – Aber warum tun wir das?

Serie Stärken stärken ~ Nr. 18 „Führungsvermögen“

Letztens habe ich in der Zitate-Rubrik veröffentlicht: „Wer nicht hören will, muss führen!“ und natürlich gibt es noch andere Motive, warum Menschen führen möchten. Führungsvermögen zählt zu den 24 Signaturstärken, die als glücksfördernd eingestuft wird, nämlich dann, wenn diese zu den individuellen Top 5 zählt und man diese Stärke auch intensiv lebt.

Serie: Stärken stärken ~ Nr. 17 „Vorsicht“

„Vorsicht ist besser als Nachsicht.“, sagt der Volksmund. In diesem Spruch steckt schon einer der Vorteile dieser Stärke. – Wie steht es bei Ihnen mit dieser oft als Tugend bezeichneten Fähigkeit? Sind Sie ein vorsichtiger Mensch?

Serie: Stärken stärken ~ Nr. 16 „Vergebungsbereitschaft“

Für dieses Stärkenportrait habe ich bislang am längsten gebraucht. Nachdem ich mich in das Thema vertieft habe, wusste ich zunächst nicht, was ich nun in Bezug auf „Stärken stärken“ dazu schreibe. – Denn pauschal einfach noch mehr vergeben, ist aus meiner Sicht nicht der richtige Weg.

Serie: Stärken stärken ~ Nr. 14 „Dankbarkeit“

„Dankbarkeit als zweite Signatur-Stärke? Darauf wäre ich nie gekommen. Aber ja, da ist was dran.“, so eine Klientin. Dass ihr dies nicht bewusst war, ist nicht verwunderlich. Auch wird sie selten genannt, wenn nach Stärken gefragt wird. Dabei hat Dankbarkeit magische Kräfte – für uns selbst und für andere.

Serie: Stärken stärken ~ Nr. 13 „Sinn für Schönes“

„Ich schaffe Dinge, deren höchste Zweckmäßigkeit die Schönheit ist.“, sagt der Designer Lars Hetmanek. Sein Anliegen ist es, Objekte zu schaffen, die verzaubern. Eine seiner Top-Stärken ist „Sinn für Schönes“, eine der 24 Stärken, die die Positive Psychologie als glücksfördernd definiert. Wie steht es bei Ihnen mit dem Schönheitssinn?