Lebe lieber eigensinnig!

Mut zum Ich: Unbeirrt seinen Weg gehen. Selbstbestimmt leben. Stellung beziehen.

Lieben Sie sich? – Impulse zum Thema Eigenliebe

Der Selbstliebe-Mr. Kick

In meinem letzten „Ich – dann eine Weile nichts!“-Kurs sagte die Teilnehmerin Elfe Brügge: „Man muss also sein Liebeskörbchen selber füllen.“ Wir haben das wichtige Thema Selbstliebe besprochen und ich finde, Frau Brügge hat es wunderbar in Worte gefasst. Denn ich bin überzeugt:

Hör- und Erlebnis-Tipp: Annett Louisan & „Zu viel Information“

Annett Louisan: Zu viel Information

Annett Louisan gehört zu den deutschen Künstlerinnen, die ich besonders gern mag. Schlaue und schöne Frau. Abwechslungsreiche Musik, mal Chanson, mal Countrystil, mal sie pur mit Klavier. Raffinierte und vielfältige Art und Weise der Darbietung, frech, (scheinbar) unschuldig, unglaublich sensibel und immer tiefsinnig. Und was mich als Autorin und Schriftstellerin natürlich sehr, sehr anspricht: Kluge Texte! Ihr neues Album „Zu viel Information“ enthält neben…

Eigensinn ist … ???

Li Lo Le Eigensinn_Lesenswertes Kinderbuch

Wenn ich mit Menschen über Eigensinn spreche, stoße ich auf völlig unterschiedliche Reaktionen und Ansichten. Jeder verbindet mit dem Wort etwas anderes. Es polarisiert. Im Kinderbuch „Li-Lo-Le Eigensinn“ gibt es eine wunderbare, wie ich finde sehr kluge Definition. Hier will die kleine Lotte von ihrer Oma wissen, was denn Eigensinn sei. Die Oma denkt nach und weiß folgende Antwort:  …

4 Schritte, ein schlechtes Gewissen loszuwerden

Schritte zum Loswerden vom schlechten Gewissen1

Wir haben jemandem ehrlich die Meinung gesagt. Anders gehandelt, als es von uns erwartet wurde. Oder gegen eine Regel verstoßen. Das sind typische Situationen, in denen uns hinterher das schlechte Gewissen plagt. Zu Recht oder Unrecht? Das ist eine Frage, die wir uns beantworten sollten, wenn wir es wieder loswerden wollen. Egal wie die Antwort ausfällt: So oder…

Samhain: Das Fest von Tod und Neubeginn

Samhain - das Fest von Tod und Neubeginn

In der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November ist ja wieder Halloween. Bei den Kelten hieß das Fest noch Samhain. Für sie war es der Übergang vom alten zum neuen Jahr, Winterbeginn, Erntedank und Totenfest zugleich. Die Menschen hielten inne, ehrten die Verstorbenen und feierten den Beginn des Neuen. Vielleicht wundern Sie sich, dass ich heute über scheinbar uraltes Brauchtum berichte. Doch…

Facettenschau: Die Vielfalt Ihrer Persönlichkeit

Facettenschau

Am Wochenende überkam mich beim Tagebuchschreiben die Lust, mal wieder meine Facetten zusammenzutragen. Diese innere Reise möchte ich mit Ihnen teilen, weil es spannend und beglückend ist, uns unserer selbst und dem, was wir in die Welt bringen, möglichst bewusst zu sein.

Mut zum ‚Gut genug!‘

Gut genug_von Eigensinn & Lebenslust

Klara sitzt unzufrieden am Schreibtisch. Es ist kurz vor Mitternacht, alle anderen sind lange schon nach Hause gegangen. Und eigentlich ist ihr Konzept längst fertig. Eigentlich. Es hat eine logische Gliederung, einen roten Faden, und sie hat alle Punkte klar beschrieben. Das Dokument ist übersichtlich aufbereitet und mit Bildern versehen. Und doch kann sich Klara nicht lösen, kann…

Buchtipp: „Das grosse Los“ von Meike Winnemuth

Buchtipp_Das grosse Los von Meike Winnemuth

Hat es Sie auch schon mal gereizt, einfach auf Reisen zu gehen und sich auf das einzulassen, was da eben passieren will? Meike Winnemuth hat sich in diesem Abenteuer ausprobiert. Sie reiste ein Jahr durch die Welt und besuchte 12 Städte. Vorab buchte sie lediglich die Flüge & die Wohnungen. Sonst nichts.

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

5 Dinge die Sterbende bereuen

Bronnie Ware, Palliativpflegerin, berichtet in ihrem Buch über die 5 Dinge, die Sterbende im Rückblick auf das eigene Leben am meisten bereut haben. Schauen Sie sich diese doch in meinem Beitrag mal an und fragen Sie sich, ob sie auch auf Sie zutreffen könnten und wie es aktuell diesbezüglich bei Ihnen aussieht.