Wissens-Quickie: Wie oft lachen wir am Tag?

Zum Lachthema habe ich gerade viele Bücher und Untersuchungen gelesen.

Die Studienergebnisse sind wie immer (haha) verschieden. Kommen aber immerhin zu richtungsgleichen Ergebnissen, nämlich – und nicht überraschend: 

Wir Erwachsenen lachen zu wenig!

Konkret: 

  • Lachen wir Deutschen am Tag wohl nur ca. 15-mal!  – Das ist echt wenig; das kann ich Kichererbse gar nicht glauben. Sie?
  • Insgesamt dauert das nur 6 Minuten. Früher, vor ca. 50 Jahren, war das scheinbar noch 3-mal länger.
  • Zu Kindern schwanken die Angaben. Doch so oder so: Sie sind uns mit 200 bis 400 mal pro Tag himmelhoch überlegen!
 
Das Happiness Institut hat erforscht, dass 74 % der Deutschen große Lebensfreude empfinden, wenn sie andere zum Lachen bringen.

Warum tun wir`s dann so wenig?

Das können wir ändern, z. B. indem 

→ wir unsere ultimativen Lachbringer rausfinden. Dabei kann Sie dieser Beitrag inspirieren.Da schreib ich auch, was es bringt. 

→ unseren Humor stärken. Mehr dazu lesen Sie im Beitrag meiner Serie „Stärken stärken“.

→ wir Lachyoga probieren. Wie es mir dabei ergangen ist, können Sie hier im Erlebnistipp nachlesen.

  Ein Kommentar zu “Wissens-Quickie: Wie oft lachen wir am Tag?

  1. lbrahim Cingöz
    25. November 2016 at 02:54

    Hi,

    Mir ist nicht viel zum Lachen zumute, aber durch Zufall bin ich hier hängengeblieben und wollte Dir ein Dankeschön schicken!
    Schöne Ideen!

    Liebe Grüße aus Düsseldorf
    Ibrahim

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *